Ortsgeschichte

Angezogen von den günstigen natürlichen und geographischen Gegebenheiten siedeln Menschen schon seit Jahrtausenden auf Müngersdorfer Boden und haben dort ihre Spuren hinterlassen.

Die Mittelterrassenkante in Müngersdorf

Entstehung, Bedeutung und Entwicklungsmöglichkeiten >mehr

Als wir Kölner sesshaft wurden

Vor sechseinhalbtausend Jahren siedelten Bandkeramiker im Kölner Westen >mehr

Jahnwiese: Die Wurzeln Müngersdorfs

Reges römisches Leben entdeckt

Auf der Jahnwiese wurde vor 90 Jahren ein stattlicher Gutshof ausgegraben >mehr

Ein fränkisches Gräberfeld am Stadion

1929 wurde in der Nähe des Stadions ein fränkisches Gräberfeld ausgegraben. Die Franken waren um 450 n. Chr. in unser Gebiet eingedrungen, hatten die Römer verjagt und Dörfer und Höfe angelegt.

Gutshöfe in Müngersdorf, von Joseph Koerfer | BP 4, 5, 10

- Gutshöfe haben das Ortsbild maßgeblich geprägt

- Kirchenhof

- Noch existierende Hofanlagen
- Nicht mehr vorhandene Hofanlagen

Bahnhof Belvedere: Der eiserne Rhein

Erste internationale Bahnstrecke berührt Müngersdorf.

Die Entstehungsgeschichte vom Bahnhof Belvedere. >mehr

1839: Eröffnung der ersten Kölner Eisenbahn >mehr

Von Sidol zum Park Linné

Ein wirtschaftshistorischer Rückblick: Das Industriegelände zwischen Eupener und Herbesthaler Straße wurde, wie so viele andere bedeutende ältere Industrieareale Kölns, deindustrialisiert. BP 22 >mehr

Dorfplatz im Wandel der Zeiten

 

Der Dorplatz in Müngersdorf hat eine tausendjährige Geschichte. Eine Dokumentation von Peter Speier.

>mehr

„Wir gehen ins Dorf“

In den zwanziger Jahren und später noch gingen die Müngersdorfer „ins Dorf“ um einzukaufen. Das „Dorf“ war für die Müngersdorfer identisch mit dem jetzigen „Dorfplatz“ nahe der Kirche. >mehr

Wider das Vergessen

Gedenkort Deportationslager >mehr

„Wall“ von Simon Ungers >mehr

Das Judenlager im Äußeren Grüngürtel
Schicksale jüdischer Menschen in Köln-Müngersdorf >mehr

Sanierung Fort Va

Publikationen

Kulturpfad Köln-Müngersdorf

Die 18 Stationen finden Sie hier auf der Karte

Die 18 Schilder des Kulturpfad Müngersdorf hier.

Die „Herrlichkeit“ Müngersdorf
Zur Geschichte unseres lebens und liebenswerten Wohnortes

Geschichte im Überblick

Beiträge in "Lust auf Müngersdorf"

 

Bürgerverein Köln-Müngersdorf e.V.
Kirchenhof 4
50933 Köln

 

T 0221 - 49 56 16

Mitglied werden?

"Jeder Müngersdorfer sollte Mitglied im Bürgerverein sein!"

Weitere Infos hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Unser Magazin erscheint zweimal jährlich. Alle Ausgaben hier>

Opfer des Nationalsozialismus in Köln-Müngersdorf
Betroffene und Zeitzeugen kommen zu Wort >mehr

Wege zu Geschichte und Kultur unseres Stadtteils

Wir stellen Ihnen 74 ausgewählte Stationen vor und führen Sie auf drei Wegen durch Müngersdorf hier>