Ortsgeschichte | Gedenkort Deportationslager

Präsentation: Gedenkort Deportationslager Köln-Müngersdorf

Auf dem Areal des ehemaligen Deportationslagers im Grüngürtel in Müngersdorf soll ein würdevoller Gedenkort errichtet werden.

Dazu hat der Bürgerverein mit Sophia Ungers in Abstimmung mit dem NS-Dokumentationszentrum einen Vorschlag erarbeitet.

Präsentation als >PDF laden

Der Bürgerverein setzt auf die großzügige Unterstützung seiner Mitglieder, wird aber auch Wirtschaftsunternehmen, Stiftungen und andere Institutionen als potenzielle Sponsoren ansprechen und um Spenden bitten. Die positive Resonanz, die das Vorhaben bisher in breiten Kreisen in Köln und Umgebung gefunden hat, macht uns zuversichtlich, dass es uns gelingt, die erforderlichen Mittel zu erhalten. Wir danken allen Spendern für ihren uneigennützigen Beitrag. Jede Spende zählt!


Ein Formular zur Spendenüberweisung für den Gedenkort erhalten sie hier:
info@buergerverein-koeln-muengersdorf.de

Bürgerverein Köln-Müngersdorf e.V.
Kirchenhof 4
50933 Köln

BVM.Koeln

T 0221 - 49 56 16

Mitglied werden?

"Jeder Müngersdorfer sollte Mitglied im Bürgerverein sein!"

Weitere Infos hier. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Unser Magazin erscheint zweimal jährlich. Alle Ausgaben hier>

Opfer des Nationalsozialismus in Köln-Müngersdorf
Betroffene und Zeitzeugen kommen zu Wort >mehr

Wege zu Geschichte und Kultur unseres Stadtteils

Wir stellen Ihnen 74 ausgewählte Stationen vor und führen Sie auf drei Wegen durch Müngersdorf hier>